Schneeschuhwanderungen 16. und 17. März 2019

Geführte Schneeschuhwanderungen mit Raclette-Plausch im Landgasthof Rothorn Schwanden

Schneeschuhwanderung in Schwanden mit Raclette-Plausch
im Landgasthof Rothorn

4 Stunden / ↔ 9 km ↑ 380 m / ↓ 380 m

Entlang und oberhalb des wunderschönen Thunersees bietet der Winterwanderweg
von Schwanden eine wunderbare Aussicht auf die Berge im Berner Oberland.
Stiller Tannenwald und weites Wiesland dominieren die Landschaft. Das Panorama
ist grossartig: In seinem Zentrum stehen der Niesen und das Stockhorn. Dies
kombiniert mit einem traditionellen Raclette rundet den Wandertag perfekt ab.
Wir wandern von der Bushaltestelle Schwanden Säge eine gemütliche Runde über die Schonegg
zur Dünzenegg und wieder zurück zur Säge.

Details der Wanderung
• Wann: 16. und 17. März 2019, von 13 Uhr bis ca. 20 Uhr
• Start/Ende: Treffpunkt Bushaltestelle Säge Schwanden
• Wanderroute: Schwanden Säge - Oberi Matte - Schonegg - Dünzenegg - Züsenegggrabe
- Schwanden Säge
• Zeit: 7 Stunden / Marschzeit ca. 4 Stunden
• Höhendifferenz: ca. 380 m aufwärts und 380 m abwärts
• Kilometer: ca. 9 km
• Schwierigkeit: mittel
• Highlights: Panorama Berge im Berner Oberland, Ruhe und Erholung in der Natur,
traditionelles Raclette
• Kosten: Erwachsene CHF 85.- / Kinder CHF 35.- (10-17 jährig), pro Wanderung inklusive
Führung und Raclette / Getränke und weitere Auslagen gehen zu Lasten der Teilnehmer /
Gruppenpreis auf Anfrage / Zusätzliche Miete für Schneeschuh (inkl. Stöcke) CHF 25.- pro
Person
Anzahl Personen: min. 5 / max. 10 Personen
Anmeldung unter: go-trekking.ch, Anmeldefrist: 28. Januar 2019

Anmeldung
Daniel Zenger
Kirchweg 15
3323 Bäriswil
Tel. +41 (0)76 412 45 41
wanderntest@go-trekking.ch
www.go-trekking.ch